MIETPREISLISTE (NEU): Laden Sie hier unsere neue "Online-Mietpreisliste" herunter und erfahren Sie mehr über unseren Mietpark - vertreten an  insgesamt 10 Standorten in Hessen, Baden-Würrtemberg und Bayern

• • •

Facebook Messenger: Sie sind bei Facebook? Hier können Sie über den Messenger Kontakt zu uns aufnehmen. Einfach klicken, Frage stellen und wir werden uns bei Ihnen melden. Probieren Sie es aus.

• • •

NEWSLETTER ANMELDUNG: Klicken Sie hier, wenn Sie regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Produkte, Standorte und Veranstaltungen erhalten möchten.

• • •

WIR STELLEN EIN: Aktuell suchen wir Servicetechniker im Innen- und Außendienst in Hockenheim und Kitzingen / Mitarbeitender Werkstattleiter (stellv.) in Hockenheim. Für mehr Informationen beachten Sie unsere aktuellen Stellenanzeigen auf unserer Seite. Bewerben Sie sich jetzt!

• • •

Case Internetseite: Für noch mehr Informationen über unsere Produkte von Case einfach hier klicken.

• • •

Logo Böhrer Baumaschinen
  • Kompetenz seit über 50 Jahren
  • Individueller Maschinenumbau
  • Exklusiver Werkstatt- und Kundenservice
Aktuelles

Erfahren Sie alle News über neue Maschinen, besondere Einsätze, anstehende Messen und Veranstaltungen. Schauen Sie einfach mal rein und bleiben Sie auf dem Laufenden. 

 

Anmeldung Böhrer Newsletter


 

16.10.2017 CASE RODEO FINALE IN PARIS 2017: Der Sieger steht fest

 

Bendt Risom aus Dänemark gewinnt das Case Rodeo 2017. Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen das alle Teilnehmer einen riesen Spaß bei dem Contest in Paris hatten. Bestimmt wird das nächste Case Rodeo auch wieder mit deutscher Beteiligung sein. Case Rodeo Finale 2018: wir kommen ;)

 

 

Foto

 

 


 

16.09.2017 Besichtigung unseres Hangars in Erlensee

 

Im Frühjahr hatte der Seniorenbeirat der Stadt Erlensee angeregt, eine Seniorenfahrt auf den Fliegerhorst Langendiebach zu veranstalten. Was als einmalige Fahrt geplant war, wurde vor kurzem zum dritten Mal wiederholt. Insgesamt hat Bürgermeister Stefan Erb somit ca. 300 Senioren an drei Terminen durch das ehemalige Militär-Gebiet und natürlich auch unsere Werkstatt (ehemaliger US-Helikopter Hangar) geführt. Gleichzeitig erzählten die Senioren immer wieder viele interessante Anekdoten von der Zeit, als die US Army auf dem Gebiet stationiert war.

 

Böhrer Baumaschinen Stadt Erlensee

 


 

30.08.2017 Steinexpo 2017 (30.8 - 2.09.2017), Homberg

 

Heute startet schon Tag 3 der Steinexpo in Homberg. Wenn Ihr aus dem Shuttle-Bus aussteigt, seht ihr schon gleich vorne rechts unseren Case Stand mit dem neuen CX750D Raupenbagger. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen Euch diese großartige Maschine auf unserem Stand mal etwas näher anzuschauen. Bis später.....

 

Steinexpo 2017 Case Stand Böhrer

 


 

 

27.08.2017 Erster Heimsieg für die SG BBM Bietigheim zu Saisoneröffnung

 

Wir freuen uns über die ersten beiden Punkte für die SG BBM Bietigheim beim heutigen 2. Liga Heimspiel gegen die HC Rhein Vikings. 

Endstand 30:20. Weiter so Jungs...

 

Bild SG Bietigheim Böhrer Baumaschinen

 


 

16.08.2017 Case Radlader im Mehrschichtbetrieb ;)

 

Ein schönes Video über die neue Case Radlader G-Serie. Mehrschichtbetrieb mal etwas anders ;) Schaut es Euch mal an....Viel Spaß.........mehr Informationen zu der neuen G-Serie von Case erhaltet Ihr natürlich auch hier (einfach klicken)

 

 

 


 

 

05.08.2017 Die neue Case Radlader G-Serie ist am Start

 

Die Klasse der CASE Radlader mit einem Gewicht von über 10 Tonnen umfasst sieben Modelle der G-Serie, die sich durch einen hohen Bedienkomfort und die bewährte Produktivität von CASE bei gleichzeitig geringem Kraftstoffverbrauch auszeichnen.

 

 

 

04.08.2017 Die Case Bagggerlader T-Serie

 

Das CASE Construction King-Baggerladerangebot steht für hohe Leistung und eine außergewöhnliche Kraftstoffersparnis. Die Tier 4 Final-konformen Motoren, ein automatisches Lastschaltgetriebe der neu gestaltete Baggerausleger mit hydraulischem Seitenversatz und eine Auswahl verschiedener Getriebe gewährleisten einen geringen Kraftstoffverbrauch und niedrige Emissionen, einen hohen Fahrerkomfort sowie eine überragende Losbrechkraft und Hubkapazität. 

 

 

 


 

03.08.2017 CASE zeigt eine neue 2050M Planierraupe 

 

 Case Planierraupe 2050

 

CASE zeigt eine neue 2050M Planierraupe mit 6-fach-Schild und neuem Unterwagen mit "Ultra-Live-Ketten" von BERCO auf der #Steinexpo.

 


 

03.08.2017 CASE 836C AWD mit neuer Joystick-Lenkung 

 

Case Grader 836 auf Steinexpo 

 

Probieren geht über studieren. CASE 836C AWD mit neuer Joystick-Lenkung in der Live-Vorführung auf der #Steinexpo.

 


 

15.-16.7.2017 - Case BBQ Party in Villingendorf

 

Case Rodeo Villingendorf

 

Vielen Dank für Ihren Besuch: Die neuesten Case Produkte, leckere Pulled Pork Burger und kalte Getränke sorgten am vergangenen Wochenende in Villingendorf beim Case BBQ zum 175. Jahrestag von Case Costruction für ein tolles Event mit vielen Gästen und Kunden. Insgesamt konnten sich tatsächlich über 50 Teilnehmer am Baggersimulator für das Case Rodeo qualifizieren und mit einer Bestzeit auf eine Einladung aus Paris hoffen. 

 

Folgende Maschinen wurden ausgestellt:

Case Raupenbagger CX 145 DSR / CX 245 DSR /  CX 250 D / CX 300 D / CX 370 D 

Case Grader 836 C und 856 C AWD

Case Radlader 721 G und 1021 G

 

Weitere Informationen und technische Daten zu den ausgestellten Maschinen finden Sie auf unserer Seite oder erhalten Sie bei einem persönlichem Gespräch mit einem unserer Mitarbeiter. 

 

Die Gewinner des Case BBQ Gewinnspiels sind:     1. Preis: Weber Gasgrill Spirit E210: Herr Felix Decker, Albbruck   /   2. Preis: Jeep Wochenende: Herr Pico Busch, Dunningen    /   3. Preis: Wintergrillseminar für 2 Personen: Herr Klaus Dehner, Balingen   /   4. Preis: Ein Case Grader Modell: Frau Saskia Schulte, Lörrach   /   5. Preis: Case Taschenmesser: Herr Andreas Schwer, Triberg   /   6. Preis: Case Taschenmesser: Herr Greber Ralf, Frittlingen   /   Wir gratulieren allen Gewinnern. 

 


 

13.7.2017 - Case zeigt neuen CX750 auf der Steinexpo 2017
 
 
Case CX 750 D
 

Das vom 30.8-2.9.2017 auf der STEINEXPO ausgestellte neue Baggermodell knüpft an die Tradition der CX700-Serie im 75 bis 80-Tonnen-Segment an. Bereits vor der offiziellen Markteinführung des CX750D kann sich Case eigenen Angaben zufolge auf eine rege Nachfrage nach dem neuen Top-Modell stützen: Die beiden ersten Modelle mit den Seriennummern 001 und 002 sind bereits in Deutschland in den Gewinnungseinsatz gegangen. Die auf der Steinexpo ausgestellte Maschine verfügt über die Standardausrüstung mit 7,70-Meter-Mono-Ausleger und 3.550 mm Löffelstiel. Wie beim Vorgänger ist speziell für den schweren Gewinnungseinsatz auch wieder eine ME-Version (Massenaushub) mit etwas kürzerem 6.580 mm Ausleger und 3.020 mm Löffelstiel und noch größerer Reißkraft erhältlich. Mit Powerboost liegen die Grabkräfte am Löffel bei der Standardversion bei 344 kN und bei der ME-Version bei 366 kN.

 

Außerdem auf dem Case-Stand: Die Radlader 821G und 1021G mit 18 bzw. 25 Tonnen Einsatzgewicht, ein 63 Tonnen schwerer 4-Achs-Muldenkipper Astra HD-9, eine Planierraupe vom Typ 2050M mit Ultra-Life-Raupenketten vom Fahrwerksspezialisten Berco, ein Grader 836C AWD mit Maschinen-Steuerung von Leica Geosystems und von Vemcon entwickelter Multifunktions-Joystiksteuerung. Dieser Grader kann auf einem kurzen Parcours sogar Probe gefahren werden.

 


 

02.06.2017 - Der neue Weycor Radlader AR 250e:

 

Weycor Radlader AR250e
Ein weycor-Radlader in XXL ist für uns groß. Und der AR 250e ist insgesamt sogar großartig!

Jetzt steht er bereit: Mit dem AR 250e bekommen Sie eine Kraftklasse, die weltweit für jeden Einsatz enorm viel bietet. Er ist maßgeschneidert in allen Details für den Komfort und den Arbeitseinsatz Ihrer Fahrer. Zudem ist der Motor extrem stark, zukunftsweisend umweltverträglich und überzeugend sparsam im Verbrauch.

Technische Daten:

Motor / Antrieb: Deutz Dieselmotor TCD 6.1 L6 wassergekühlt
Leistung: 160 kW (218 PS) bei 2000 U/min
Reißkraft: 11900 daN
Volumen Standardschaufel: 2,4 - 3,0 m³
Kipplast gestreckt / geknickt: 9960 kg / 8800 kg
Dienstgewicht: 13650 - 13900 kg

Testen Sie ihn aus. Bei Böhrer Baumaschinen in Erlensee.

 


 

28.4.2017 - Neuer Case Raupenbagger CX245D SR 

 

Der neue Case CX245D

 

CASE Construction Equipment präsentiert als absolute Neuheit unter den Raupenbaggern seiner D-Serie den CX245D SR mit minimalem Heckschwenkradius. Der neue CX245D SR soll auf engstem Raum höhere Grab- und Hubkräfte bieten und erhielt daher ein kompaktes Gegengewicht. Durch einen neu gestalteten Unterwagen konnte die Aufstandsfläche der Maschine maximiert werden. Das Ergebnis ist ein hoch produktiver und extrem beweglicher Raupenbagger, der sich ideal für den Einsatz auf beengten Baustellen im Straßen- oder Brückenbau, bei städtebaulichen oder Wohnungsbauprojekten eignet.

Mit einem Betriebsgewicht von 26 t und einem 160-PS-Motor, der die Abgasnorm Tier 4 Final/Stufe IV erfüllt, bietet der CX245D SR im Vergleich zum Vorgängermodell eine höhere Grab- und Hubkraft.

 

Das CASE Intelligent Hydraulic System umfasst die folgenden fünf Systeme:

  • Leerlauffunktionen: Auto-Idle senkt die Motordrehzahl nach fünf Sekunden ohne Hebelbetätigung automatisch auf Leerlaufniveau. Die Funktion automatischer Leerlaufstopp (Idle Shutdown) schaltet den Motor nach einer vorgegebenen Zeit ab.
  • Die Steuerung des Pumpendrehmoments (Pump Torque Control) schwenkt die Hauptpumpe zurück, bevor es zu einem Absinken der Motordrehzahl kommt.
  • Die automatische Drehzahlabsenkung beim Absenken der Ausrüstung und bei Schwenkbewegungen (Boom Economy Control) reduziert den Kraftstoffverbrauch durch Nutzung der Schwer- und Fliehkräfte beim Absenken und Schwenken der Ausrüstung.
  • Maximierung der Hydraulikleistung vor Beginn von Schwenkbewegungen (Swing Relief Control)
  • Die automatische Anpassung des Hydraulikdrucks bei Grab- und Planierarbeiten (Spool Stroke Control)

Das Spool Stroke Control System wurde weiter verbessert, sodass der CX245D SR zurückgewonnene Energie zur Verkürzung von Taktzeiten und für eine bessere Kraftstoffeffizienz nutzen kann. Der Maschinenführer arbeitet mit einer produktiveren Maschine, ohne auf eine präzise Feinsteuerung verzichten zu müssen.

 

Alle Modelle der D-Serie sind serienmäßig mit einem beheizten luftgefederten Komfortsitz ausgestattet, an dem sich auch das voll verstellbare Bedienfeld und die komfortable Joysticksteuerung befinden.

 


 

 20.3.2017 Case Radlader der G-Serie setzen neue Maßstäbe

 

Case Radlader 1121G 

 

Revolutionäre Fahrerplatzgestaltung. Höchster Komfort in der leisesten Radladerkabine.

CASE Construction Equipment stellte heute seine sieben Modelle umfassende G-Serie der Radlader vor. Diese Serie setzt neue Maßstäbe in puncto Bedienerkomfort und überzeugt mit der bewährten CASE Produktivität und niedrigem Kraftstoffverbrauch. Alle sieben Modelle der G-Serie bieten:

 

  • Hervorragende Sicht und die größte Frontscheibe in dieser Kategorie
  • Verbesserten Bedienerkomfort mit Premium-Bedienerschnittstelle, Bedienelementen am Sitz und neuer Joystick-Steuerung mit zur Fahrgeschwindigkeit proportionaler Empfindlichkeit
  • Überlegene Nutzlast im Verhältnis zum Gewicht für maximale Produktivität.
  • Druckbeaufschlagte Kabine mit optionalem HEPA- und Aktivkohlefilter
  • Passwort-geschütztes Starten für erhöhte Sicherheit
  • Neues CASE Construction Equipment Styling und Design

 

CASE Construction Equipment hat für seine sieben Modelle umfassende G-Serie der Radlader die leiseste und komfortabelste Kabine entwickelt. Außerdem bieten die Radlader der G-Serie größtmögliche Sicht und Steuerbarkeit – eine perfekte Arbeitsumgebung für maximale Produktivität. „Im nächsten Jahr feiern die Radlader von CASE Construction Equipment ihr 60. Jubiläum“, sagte Alain de Nanteuil, CASE Product Manager Radlader für die Vertriebsregion EMEA. „Über all die Jahre hinweg wurden mit jeder Generation Innovationen und neue Leistungsmerkmale vorgestellt, aber mit diesen brandneuen Radladern der G-Serie ist CASE Construction Equipment der größte Entwicklungssprung gelungen.“

 


 

01.-02.04.2017 - Kubota Kompakttage in Weilheim / Teck

 

Kubota Kompakttage Böhrer Weilheim

 

Am ersten Aprilwochenende durften wir in Weilheim / Teck die neuesten Kubota Modelle in Süddeutschland präsentieren: Die Minibagger KX027-4 / KX042-4 und der Radlader R082 kamen frisch vom Band zu Böhrer Baumaschinen Weilheim, um dort die Neugier der zahlreichen Besucher nach den neuesten Leistungsdaten zu stillen. Bei Gegrilltem und einigen Kaltgetränken wurde unter der scheinenden Sonne viele Fachgespräche geführt und die Maschinen schon ausgiebeig auf "Herz und Nieren" geprüft.

Die schon fast traditionelle Demo Show beantwortete alle Fragen zu der Leistungsfähigkeit der ausgestellten Maschinen. Sie waren nicht dabei ? Das ist schade. Aber rufen Sie uns doch an und wir vereinbaren einen Termin um die Maschinen zu besichtigen. Überzeugen Sie selbst von der außerordentlichen Qualität, die Kubota bietet.

 


 

01.-03.06.2016 - 50 Jahre Böhrer Baumaschinen

 

50 Jahre Böhrer Baumaschinen

 

Am Wochenende vom 1.-3. Juli 2016 feierten wir unsere 50-jähriges Bestehen nach der Gründung des Unternehmens durch Otto Böhrer im Jahre 1966 in Walldürn.  

 

Zur Vorstellung unseres neuen Standorts vom 1.-3. Juli 2016 in Südhessen auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorstes in Erlensee bei Hanau unweit der Autobahnen A 66 und A 45 in Höhe des Langenselbolder Dreiecks haben wir eine große Hausausstellung mit Leistungsschau und verschiedenen Attraktionen organisiert. Neben zahlreichen Anbaugeräten, Werkzeugen und Spezialmaschinen war in Erlensee ein nahezu vollständiger Querschnitt des Case-Baumaschinenprogramms zu sehen. Alle Lieferanten boten Ihre Maschinen auf, so dass für ein große Ausstellung mit vielen Informationen und Neuigkeiten gesorgt war. Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl der gut 1000 Besucher der Messe gesorgt. Ein Wasserbüffel am Spieß war sicher eines der vielen Highlights der Veranstaltung

 

Auch an Besucher, die noch etwas mehr über die ausgestellten Maschinen und Geräte erfahren wollten, war gedacht worden. In einem abgesperrten Bereich wurde auf einer noch unbefestigten Fläche ein Haufwerk errichtet, das für verschiedenste Vorführungen genutzt wurde. ­Eine besondere Rolle im Unterhaltungsprogramm nahm ein Wettbewerb-Parcours des »Case-Rodeo« ein, bei dem geschickte Baumaschinenpiloten eine Reise zum europäischen Finale nach Paris gewinnen konnten.

 

Für Case-Fans, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollten, war der »Case Showtruck« mit Baggersimulator angereist. Wie schon auf der diesjährigen Bauma erwies sich der Fahrersitz des Simulators als Publikumsmagnet. Hier drängten sich Profis und Amateure neben Senioren und Schulkindern, wobei einige Ehefrauen ihren baggerfahrenden Ehemännern gehörig Konkurrenz machten.

 

Steffen Thierfelder (Case Business Director) und André Friedrichs (Case Business Manager) hatten es sich nicht nehmen lassen, persönlich ihre Glückwünsche zur Eröffnung an Geschäftsführer Kuno Böhrer zu übermitteln. Als symbolisches Gastgeschenk überreichten beide eine Urkunde, die an die langjährige Zusammenarbeit erinnert. Thierfelder unterstrich ausdrücklich die Bedeutung der Partnerschaft mit Böhrer Baumaschinen als einem der wichtigsten Aktivposten im ­Case-Händlernetzwerk im Süden Deutschlands.

 

 

 

 

Case

New Holland

Atlas

ATLAS weycor

Terex

kubota

kramer

Faresin

OilQuick

Lehnhoff Hartstahl

Atlas Copco

HENLE Baumaschinentechnik

Kinshofer

Powertilt AG

JAB